Marlene Angelloz

Nach 15 Jahren gesammelter Erfahrung im Bereich B2B-Kommunikation (KMU und internationale Gruppe), stelle ich mein Know-how und meine Kenntnisse in den Dienst des Weinbausektors. Ich verfüge über einen Diplomabschluss der Weinuniversität Suze-la-Rousse und beschäftige mich mit der Welt des Geschmacks und des Weins, wobei mir begeisterte Fachleute beratend zur Seite stehen (Gastwirte, Sommeliers, Weinbauern...). Wein gehörte stets zu unseren Familienessen dazu. Für ein besseres Verständnis und eine bessere Kenntnis habe ich zunächst ein Diplom in sensorischer Analyse und Verkostung abgelegt und dann eine kaufmännisch-technische Qualifikation erworben. Überzeugt von der Vielseitigkeit dieser Branche habe ich mich ganz selbstverständlich dafür entschieden, Beruf und Leidenschaft miteinander zu verbinden.

Ich setze mich mit Hilfe der Vereinigung Grenache Symposium weltweit für die Förderung der Rebsorte Grenache ein, das Symbol des südlichen Rhonetals. Die Grenache ist die weltweit meistgepflanzte Rebsorte, aus der eine Vielzahl von Weiß-, Rosé- und Rotweinen, natürlichen Süßweinen und sogar Perlweinen hervorgeht. Die Vereinigung organisiert Events, auf denen die Weinerzeuger die Gelegenheit haben, ihre Produkte in geselliger Atmosphäre (G-Nights) vorzustellen, technische Workshops für die Erzeuger (G-Techs) und eine große jährliche Veranstaltung, den Internationalen Grenache-Tag, der jedes Jahr am 3. Freitag im Dezember stattfindet. Ob Fachleute oder Weinliebhaber: Hier kann ein jeder die Grenache-Traube feiern und über die große Auswahl an Weinen staunen, die vorrangig oder zu 100 % aus der Grenache gekeltert sind.

Ich fühle mich stark zu den mediterranen Weinen hingezogen, zehre von meinen Begegnungen und möchte möglichst vielen Menschen die Leidenschaft und den Beruf des Winzers nahebringen. Jede geöffnete Flasche bietet eine neue Gelegenheit für Austausch und Geselligkeit. Eine wahre Entdeckungsreise.


Webseiten:
www.grenachesymposium.com
www.grenacheday.com

Website Marlene Angelloz