Counoise

Allgemeine Merkmale


Diese Rebsorte, die in den alten Weingärten von Gigondas und Tavel, einstmals als Moustardier bekannt war, wird heutzutage nur noch selten angebaut. Als Cuvée-Partner sorgt die Counoise für fruchtige und würzige Noten.

Önologische Eigenschaften


Aus der Counoise-Traube gekelterte Weine sind von heller Farbe. Sie sind fein und fruchtig. Die Aromen sind vielschichtig mit fruchtbetonten, blumigen und würzigen Noten.


Verwendung


Die Rebe wird im ganzen Rhônetal verwendet.