Maccabeo

Allgemeine Merkmale


Der Macabeu ist leicht erkennbar an seinen großen, geschulterten Trauben, die eine pyramidenähnliche Form aufweisen. Sie sind verästelt und häufig sehr dicht. Die Beeren sind mittelgroß, rundlich und von grüngelber Farbe, die bei reifen Beeren ins Goldgelbe gehen kann. Das Fruchtfleisch ist süß und saftig.

Önologische Eigenschaften


Der Macabeo ergibt feine, fruchtige, mäßig alkoholhaltige Weine mit wenig Säure, die eine strohgelbe Farbe aufweisen.

Verwendung


Er gehört zu dem Rebsortenbestand der Costières de Nîmes und den Weinen des Luberon, wo er bereits fast 8 % der weißen Rebsortenflächen ausmacht.