Vaccarèse

Allgemeine Merkmale


Die Rebsorte Vaccarèse ist ebenfalls unter den Namen Camarèse oder Brun Argenté bekannt. Ihre Trauben sind von mittlerer Größe und walzenförmig. Sie sind kompakt und haben mittelgroße, runde, blauschwarze Beeren.

Önologische Eigenschaften


Die Vaccarèse wird nur selten sortenrein vinifiziert. Sie dient dazu den Geschmack der für ihr Ungestüm bekannten Grenache zu mildern. Die Vaccarèse zeichnet sich durch ihre aromatische Originalität aus, mit der sie den Weinen Eleganz und Rustikalität verleiht. Ihre einzigartigen blumigen Aromen geben den aus ihr gekelterten Weinen einen eleganten und extrem frischen Geschmack.

Verwendung


Sie gehört zu den zugelassenen Rebsorten, die für die AC-Weine Châteauneuf du Pape und Côtes du Rhône Villages verwendet werden dürfen. In den Côtes du Rhône Septentrionales und den Meridionales wird sie hingegen als Nebensorte eingesetzt.