The content is being translated.

Weinstraßen

Ventoux

Diese Reiseroute erstreckt sich von Apt bis Malaucène.

Einführung:

Die Ausläufer des legendenumwobenen Mont Ventoux bergen so manchen unerwarteten Schatz. Die Dörfer und Landschaften bilden den idealen Rahmen für eine Wanderung und laden zum Verweilen ein … schlendern Sie durch mittelalterliche Gassen, durchstreifen Sie Wälder mit den verschiedensten Baumarten, wandern Sie entlang von Weingärten, unter Kirschbäumen … und bewundern Sie immer wieder die Schönheit und variierende Färbung des Mount Ventoux bei unterschiedlichem Licht und Sonnenuntergänge, die den Ockerboden in Orange- und Rottöne eintauchen, gleißendes Sonnenlicht am Mittag, das von den weißen Wänden reflektiert wird und betrachten Sie nachts den berühmten Sternenhimmel der Provence.

Diese Weinstraße führt Sie entlang von Weinbergen, Gemüsegärten und Obstplantagen, kunsthistorisch wertvollen Orten und durch herrliche provenzalische Landschaften.

Nord-Südost-Entfernung: 95km

 

Sehenswürdigkeiten: 

-Die Quelle von La Fontaine-de-Vaucluse:

Ein außergewöhnlicher und faszinierender Ort: La Fontaine de Vaucluse gehört zu den meistbesuchtesten Orten im Vaucluse. Die Quelle der Sorgue entspringt am Fuße einer 230 m hohen Felswand und ist mit ihren jährlich 630 Mio. m³ die wasserreichste Quelle Frankreichs (und die fünftgrößte Quelle weltweit). Die überwältigende Schönheit dieses Naturphänomens hat zahlreiche Schriftsteller und Poeten inspiriert, darunter: Petrarca, Boccaccio, Chateaubriand, Frédéric Mistral und René Char.

 

Wussten Sie schon?

Früher hatte der Begriff „Côte“ zwei Bedeutungen, von denen eine mit dem Weinbau und die andere mit der Nähe zu einem Fluss zusammenhing.  In der ersten Bedeutung bezeichnete „Côte“ alles was bei aufgehender Sonne beschienen wurde die zweite Bedeutung bezeichnet die Lage in der Nähe eines Flussufers.

}